Passende Schuhe sind innen mindestens 12 mm länger als die Füße. Neue Schuhe können 17 mm Spielraum haben. Barfußgehen ist gut für kleine Füße. Dabei wird die Fußmuskulatur abwechslungsreich geschult.

 

 

Schablone zeichnen

Eine gute Methode, um ganz sicher zu, dass der kleine Fuß tatsächlich genügend Platz hat!

 

 

  • Stellen Sie Ihr Kind barfuß auf ein Stück festen Karton
  • Zeichnen Sie mit einem Stift den Umriss beider Füße nach
  • Fügen Sie bei der längsten Zehe 12 mm hinzu (bzw. 17 mm für neue Kinderschuhe)
  • Scheiden Sie die Schablone aus. Damit können Sie im Schuhgeschäft sichergehen, indem Sie die Schablone in die Schuhe legen, ob der Schuh breit und lang genug für die Füße Ihres Kindes ist.

KONTAKT

Sie erreichen uns unter:

 

Fußzentrum Rhein-Nahe

Praxis für Podologie

 

Leipzigstraße 42

55411 Bingen am Rhein

(Stadtteil Büdesheim)

 

Telefon: 06721-408673

info@fusszentrum-rhein-nahe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fußzentrum Rhein-Nahe