Melag Vacuklav 31 B+

Die von der EU-Kommission eingesetzte europäische Arbeitsgruppe hat im Zuge der Harmonisierung der unterschiedlichen nationalen Sterilisationsnormen die Europa-Norm EN 13060 verabschiedet. Sie teilt die Autoklaven in die Klassen „B”, „S” und „N” ein.

 

Die „Klasse B” ist die höchste Klasse, an die die strengsten Anforderungen gestellt werden und die deshalb für die Sterilisation aller in der Praxis vorkommenden Beladungen (z.B. mit Hohlkörper-Instrumenten, Übertragungsinstrumenten, Turbinen etc.) und für alle Arten von Sterilisier-Verpackungen uneingeschränkt einsetzbar ist.

Ein „Klasse B” Autoklav muss auf jeden Fall einen Helix-Test nach EN 13060 mit einem Prüfkörper nach EN 867-5:2001 bestehen. Das ist nach Expertenmeinung nur mit einem fraktionierten Vor-Vakuum-Verfahren zu erreichen. 

 

Unser  Autoklav entspricht der „Klasse B” und erfüllt somit die höchsten Anforderungen an die Sterilisation in der EU und ist absolut zukunftssicher!    

KONTAKT

Sie erreichen uns unter:

 

Fußzentrum Rhein-Nahe

Praxis für Podologie

 

Leipzigstraße 42

55411 Bingen am Rhein

(Stadtteil Büdesheim)

 

Telefon: 06721-408673

info@fusszentrum-rhein-nahe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fußzentrum Rhein-Nahe