Das sollten Diabetiker beachten:

  • Kontrollieren Sie täglich Ihre Füße auf Veränderungen
  • Achten Sie auf Hautschäden
  • Kontrollieren Sie Ihre Strümpfe und Schuhe auf Fremdkörper vor dem anziehen
  • Gehen Sie nicht barfuß
  • Machen Sie keine Experimente an den Füßen mit scharfen Gegenständen
  • Nehmen Sie alle 4-6 Wochen eine professionelle medizinische Fußpflege beim Podologen (= podologische Komplexbehandlung) in Anspruch (unter gewissen Vorraussetzungen kann diese Behandlung auch der Arzt verordnen)

 

Fazit:

 

Je besser der Blutzucker bzw. HbA1c-Wert (Langzeitblutzuckerwert), desto weniger ist mit Folgeschäden zu rechnen.

 

Je höher der Blutzucker bzw. HbA1c-Wert (Langzeitblutzuckerwert), desto zeitiger und ausgeprägter treten Folgeerkrankungen auf.

KONTAKT

Sie erreichen uns unter:

 

Fußzentrum Rhein-Nahe

Praxis für Podologie

 

Leipzigstraße 42

55411 Bingen am Rhein

(Stadtteil Büdesheim)

 

Telefon: 06721-408673

info@fusszentrum-rhein-nahe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fußzentrum Rhein-Nahe