Warum kommt es zu Schäden an den Füßen?

Viele Diabetiker sind nicht in der Lage, ausreichend auf Ihre Gesundheit zu achten.

 

Durch folgende Punkte kommt es zu Schäden in den kleinsten Blut- und Nervengefäßen:

 

  • ständig hoher Blutzucker
  • schlechte Ernährung
  • wenig Bewegung
  • Übergewicht
  • Rauchen
  • Alkohol

 

Durch die Angiopathie (Gefäßveränderung mit Durchblutungsstörung) sind offene Beine bzw. Füße leider keine Seltenheit. Jedoch ist die Neuropathie (Nervenschädigung) wesentlich ernster einzustufen, da der Patient ein eingeschränktes Gefühlsempfinden aufweist und Verletzungen am Fuß erst zu spät wahrnimmt. Was bei einem gesunden Menschen sofort Schmerz verursachen würde, wird vom Diabetiker nicht wahrgenommen.

 

 

 

KONTAKT

Sie erreichen uns unter:

 

Fußzentrum Rhein-Nahe

Praxis für Podologie

 

Leipzigstraße 42

55411 Bingen am Rhein

(Stadtteil Büdesheim)

 

Telefon: 06721-408673

info@fusszentrum-rhein-nahe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fußzentrum Rhein-Nahe